Herzlich willkommen in unseren Gesundheitskiosken

Standorte

Unsere Gesundheitskioske bieten einen leichten barrierefreien Zugang zu medizinischer Beratung rund um die Gesundheit. Sie befinden sich vor Ort in den Stadtteilen Altenessen und in Katernberg und können von allen Anwohner:innen genutzt werden. 

Der Gesundheitskiosk in Altenessen befindet sich in der Alten Badeanstalt: 
Altenessener Straße 393
45326 Essen

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 9-16 Uhr, mittwochs bis 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Tel: 0201 319375-770
E-Mail: info@gesundheitskiosk.ruhr

 

Den Gesundheitskiosk in Katernberg finden Sie ab dem 3. Dezember 2022 an folgender Adresse:

Meybuschhof 43 
45327 Essen

 

 


 


Was macht der Gesundheitskiosk?

Die Gesundheitskioske werden von medizinisch ausgebildetem Fachpersonal geführt und sollen Patient*innen in allen Fragen zur Gesundheitsförderung und Prävention unterstützen und auf ihrem Weg zu einer geeigneten Behandlung begleiten. Die Mitarbeiter:innen sprechen verschiedene Sprachen und besitzen interkulturelle Kompetenzen. 

Das Angebot steht allen Menschen offen, von chronisch erkrankten oder verschieden belasteten Menschen über Familien mit unterschiedlichsten Beratungsbedarfen und insbesondere für Menschen mit wenig Kenntnis über das Gesundheitssystem in Essen. 

 

Unsere Leistungen umfassen:

  • Lotsenfunktion innerhalb des Gesundheitssystems
  • Hilfe bei Kontaktaufnahme mit verschiedenen Leistungserbringern und Kostenträgern
  • Hilfe bei Antragsstellung (Pflegegradantrag, Grad der Behinderung, Zuzahlungsbefreiung etc…)
  • Hilfe bei entsprechenden Widersprüchen
  • Organisation von Versorgungsleistungen (Pflegedienste, Haushaltshilfe, ambulant betreutes Wohnen, stationäre oder Tagespflege etc.)
  • Bedarfsgerechte Aufklärung (sprachlich, inhaltlich) zu medizinischen Themen (Ärztebriefe, Krankenhausberichte, gesunder Lebensstil, Vorsorgeuntersuchungen etc.)
  • Anbinden an Angebote im Bezirk (Sportangebote für Kinder, Soziale Kontakte, Selbsthilfegruppen…)
  • Unterstützung bei der Suche von Facharztterminen und Psychotherapieplätzen (ggf. mit Dringlichkeitscode auf der Überweisung)
  • Vor- und Nachbereitung von Arztterminen (sprachlich, inhaltlich)
  • Motivation zur Eigenverantwortung, Förderung von Compliance/Adhärenz
  • Gesundheitskompetenz fördern